Der Phönix von Uzu

Daten zur Story

Fandom: Naruto, alternative Story

Eigene Charaktere: Die Mitglieder des Uzumakiclans, sowie alle Donnervögel

Worum geht es?

Vor vielen Jahren fiel eine Sternschnuppe vom Himmel. Jiraiya und Tsunade, beide selbst noch Kinder, fanden sie und den darin liegenden Jungen, der offenbar aus einer ganz anderen Welt stammte.

Jahre später entdeckt Naruto, dass sein Vater kein Mensch war und er damit auch nur halbblütig zu dieser Art gehört. Nach den Chunin Prüfungen verlässt er Konoha, um bei seiner Mutter zu leben, die nach Angaben von Jiraiya nicht gestorben war, sondern selbst dachte, ihr Mann und ihre Kinder hätten den Tag nicht überlebt.
Er lebt fortan in Uzushiogakure, als Sohn der Uzukage und ist bekannt als „Der Phönix von Uzu“

Interesse? Hier sind die Links

Noch kein Link vorhanden
Geplant für später / noch kein genauer Zeitraum bekannt